Treffen mit der Abteilung IV der LMK

Der genaue Zeitpunkt für die Indikatoren 2010 steht noch nicht fest, aber im Vergleich zu 2008 soll der Zeitrahmen überschaubarer werden. D.h. binnen 3-4 Monate sollen alle OKs überprüft werden. Inhaltlich rücken die Qualität und die Länge der einzelnen Beiträge mehr in den Fokus der Bewertungen. Gemeinsam mit dem LV wird der neue Bogen im Frühjahr 2010 überarbeitet und abgestimmt.
Zu den weiteren Themen des Gesprächs gehörten auch die Novellierung der OK-Satzung, die weiteren Planungen zum Tag der Offenen Kanäle und der Ausblick auf die Aktivitäten des BZBM. Bei vielen dieser Themen unterstützt der Landesverband im Interesse seiner Mitglieder die Arbeit der LMK. Dies soll jedoch zukünftig auch stärker hervorgehoben werden.