Moderne Bürgermedien – lokal und authentisch

Pressemeldung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Ludwigshafen zum OK-TV-Tag 2010:

Moderne Bürgermedien sind eine wertvolle Ergänzung für das lokale Medienangebot vor Ort. Ob als Plattform für lokale Fernsehbeiträge, als Ausbildungsstätte von Nachwuchsjournalisten, als Ort der medienbezogenen Weiterbildung oder für medienpädagogische Projekte – die Bürgermedien sind inzwischen überall gefragte Partner in einer lebendigen regionalen Kommunikationslandschaft.

LMK-Direktor Helmes gratulierte Jasmin Wagner von OK54 für die Förderpreisverleihung beim OK-Tag."Das große Plus von modernen Bürgermedien ist, dass sie die Lebenswirklichkeit der Zuschauer und Zuschauerinnen vor Ort abbilden. Das macht sie besonders authentisch und ist sicher mit ein Grund für den Erfolg des Bürgerrundfunks in Rheinland-Pfalz seit mehr als 25 Jahren", betonte LMK-Direktor Manfred Helmes in seiner Begrüßung. Auch die Bürgermeisterin der gastgebenden Stadt Kaiserslautern, Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt, hob im gut besuchten Fraunhofer-Zentrum die für den Erfolg maßgebliche Rolle der regionalen Vernetzung und Unterstützung durch die unterschiedlichen Partner in Kommune und Region hervor.

Zum ersten Mal haben die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) beschlossen, ihre beiden Jahrestagungen zum gegenseitigen Informationsaustausch zusammen zu veranstalten. In den Bürgermedien sei vieles in Bewegung, sagte der Vorsitzende des bvbam, Georg May, zur Begrüßung. Daher sei der Austausch über die verschiedenen Ansätze und Erfahrungen, – Wie sage ich was meinen Bürgern? – wichtiger denn je.

Ein zentraler Aspekt des OK-TV-Tages ist die weitere Arbeit an den definierten Qualitätsstandards. Vernetzung und Programmaustausch, Evaluierung der Programmplanung und der Zuschauerinteressen, aber auch die Frage, inwieweit YouTube, Myspace oder Facebook in Zukunft neue Kanäle für Bürgermedien werden, sind aktuelle Themen für zeitgemäße Bürgersender.