OKs sind Orte der Medienkompetenz – Gespräch mit Renate Pepper

Am 14. April 2010 traf sich der Landesverband Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz e.V. mit der Vorsitzenden der Versammlung der LMK, Frau Renate Pepper, in Mainz. Dabei unterstrich die Vorsitzende, wie wichtig die Bürgermedien zur Bildung der Medienkompetenz und zwar für alle Altersgruppen sind. "Die Offenen Kanäle sind eine generationenübergreifende Plattform für Medienkompetenz." Renate Pepper appelliert an den Landesverband und alle Offenen Kanäle, dies stärker in den Vordergrund ihrer Selbstdarstellung zu rücken. Die Versammlungsvorsitzende regte ebenfalls an, dieses Thema auch auf Bundesebene mit den Verbänden bvbam und BOK zu erörtern.

Die Gespräche zwischen Landesverband und Frau Renate Pepper finden bereits seit einigen Jahren regelmäßig bzw. nach Bedarf statt. Der Erfahrungsaustausch ist für beide Seiten von großem Nutzen, den neben Tipps und einem regen Meinungsaustausch wird auch über neue Entwicklungen oder Ideen gesprochen.